Hotline: 0900 000121
(Fr. 3.00/Minute)

Schulen ans Internet-Angebote

 

  • SAI-Standard
    Mit dem SAI-Standard-Anschluss (xDSL Branch Access) erhalten Sie einen Breitband-Anschluss bis max. 6000 KBit/s Download und 1000 KBit/s Upload. Der Anschluss beinhaltet ebenfalls das kostenlose Sicherheitspaket (Firewall und Inhaltsfilter). Das Angebot kann neu auch von allen Kindergärten des Kantons beantragt werden.

  • SAI-Extra
    Durch die vermehrte Nutzung multimedialer Inhalte, werden in den Schulen höhere Bandbreiten benötigt, die die Bedürfnisse abdecken können. Aus diesem Grund wurde das Angebot SAI-Extra eingeführt. Die Swisscom sponsert neu ebenfalls die hochbreitbandigen VDSL- und Glasfaseranschlüsse. Es gilt dabei jedoch zu beachten, dass die Sicherheitsleistungen bestehend aus einer Managed Firewall (SecurePop) und der Inhaltsfilterung (Web Content Screening) nicht mehr von der Swisscom kostenlos übernommen werden. Die Sicherheit muss durch die Schule selber sichergestellt werden. Sie haben dabei die Möglichkeit gegen eine monatlichen Gebühr (von der gewählten Bandbreite abhängig) das Sicherheitspaket von der Swisscom zu beziehen oder Sie beauftragen einen professionellen IT-Dienstleister damit. Entscheiden Sie sich für einen externen Dienstleister, so müssen sie gewisse minimale Sicherheitsanforderungen erfüllen und Ihre Verantwortlichkeit schriftlich unterzeichnen. Ebenso müssen Sie dabei folgende Kriterien beachten:

    • Schulen können die alten IP-Adressen nicht vom alten Netz übernehmen; ihnen werden neue IP-Adressen zur Verfügung gestellt.
    • Die Schule selbst ist für die Security (z.B. Firewall) verantwortlich.
    • Es wird kein SecurePOP Service mehr von der Swisscom zur Verfügung gestellt.

 

Beachten Sie das folgende Dokument über die Kosten der Anschlüsse: